Dirk Lipphardt & Sebastian Zielinski holen den Pokal!

Die Tischtennis-Abteilung des TV Borken nutzte die meisterschaftsfreie Zeit am letzten Wochenende, um die Vereinsmeister in der Doppel-Klasse zu ermitteln. Dieses Turnier hat schon eine lange Tradition beim TVB, und wird immer sehr gut angenommen. Mit 30 Meldungen erreichte der TV Borken einen neuen Vereinsrekord! Die Doppel wurden nach TTR-Werten ausgelost, in der Gruppe A spielten 8 Doppel, und in der Gruppe B gingen 7 Doppel an den Start. Im Modus jeder gegen jeden wurden die Gruppenspiele ausgetragen. In beiden Gruppen kam es zu vielen spannenden Doppelpaarungen, und kein Doppel blieb ungeschlagen. Platz 1 und 2 der beiden Gruppen qualifizierten sich fürs Halbfinale. In der Gruppe A sicherte sich das Doppel Uli Viet/Michael Meßmann mit 6:1 Spielen und 20:7 Sätze den Gruppensieg. Dicht gefolgt von der Paarung Norbert Stegger/ Jadranko Radosevic (6:1 Spiele und 20:9 Sätze). Nur wegen dem schlechteren Satzverhältnis reichte es für Bernd Niehaus/Mike Lipphardt (6:1 Spiele u. 18:8 Sätze) leider nicht fürs Halbfinale. Auch die Gruppe B war super spannend, dort holten Dirk Küpers/Albert Stegger mit 5:1 Spielen und 17:4 Sätze den Gruppensieg. Den 2.Platz in dieser Gruppe sicherten sich Dirk Lipphardt/Sebastian Zielinski (5:1 Spiele und 16:7 Sätze). Das 1.Halbfinale gewannen Dirk Lipphardt/Sebastian Zielinski gegen Uli Viet/Michael Meßmann knapp in 4 Sätzen. Im 2.Halbfinale ließen Dirk Küpers/Albert Stegger dann Norbert Stegger/Jadranko Radosevic keine Chance, und gewannen mit 3:0. Somit kam es im Finale zur Neu-Auflage Dirk Lipphardt/Sebastian Zielinski gegen Dirk Küpers/Albert Stegger. In der Gruppenphase konnten Dirk Küpers/Albert Stegger noch gewinnen, aber in einem spannenden Endspiel hatten dann Dirk Lipphardt/Sebastian Zielinski das bessere Ende für sich. Sie gewannen das Endspiel mit 11:9,8:11,12:10,11:7 und holten den begehrten Titel!

Nach der Siegerehrung zeichnete Abteilungsleiter Frank Blicker noch einige Spieler aus. Zum einen bedankte er sich bei den Übungsleitern Dirk Lipphardt, Michael Kuth, Max Schröter, Norbert Stegger, Thomas Iltingreuke, Lukas Niehaves, Jan Horstmann und Hendrik Stenkamp für die
sehr gute Nachwuchsarbeit. Desweiteren wurde Thomas Iltingreuke für die beste Hinserie (Einzelbilanz von 11:1) geehrt, Carsten Ebbert hingegen bekam die beliebte "gelbe Zitrone" für die schlechteste Einzelbilanz (2:9).

Ergebnisse Doppel-Vereinsmeisterschaften 2012:
1.Platz: Dirk Lipphardt/Sebastian Zielinski
2.Platz: Dirk Küpers/Albert Stegger
3.Platz: Uli Viet/Michael Meßmann
3.Platz: Norbert Stegger/Jadranko Radosevic

Ergebnisse der Top-Bilanzen Hinserie 2012:
1.Platz: Thomas Iltingreuke = 11:1
2.Platz: Mike Lipphardt = 10:2
3.Platz: Norbert Stegger = 13:7

Ergebnisse der "Zitronen"-Bilanzen Hinserie 2012
1.Platz: Carsten Ebbert = 2:9
2.Platz: Albert Stegger = 6:12